2x Shimano Technium Specimen 12-300 AX SDL

#1 von Kuckuckslippfisch , 14.02.2012 00:16

Ich verkaufe zwei Top Karpfenruten aus dem Hause Shimano.
Bei denn Technium Ruten brauch man nicht viel erklären, sie sind ein wares Top Produkt und werden in allen Karpfenforen gelobt.
Die zwei Ruten sind im sehr gutem Zustand und werden im originalen Futteral geliefert.
Die Ruten sind 3,60m lang und 2 teilig Transportlänge 1,86m, Gewicht 390gr.
Das Wurfgewicht liegt bei 3 lbs ,Zapfenverbindung, Duplongriff, und natürlich Fuji-Sic-Ringe.
Preis ist Verhandlungssache


Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012

zuletzt bearbeitet 14.02.2012 | Top

RE: 2x Shimano Technium Specimen 12-300 AX SDL

#2 von Ralle , 15.02.2012 18:52

was sollense den kosten die Dinger : kanst mir mal eine pri.Mail schicken .


 
Ralle
Beiträge: 432
Punkte: 1.111
Registriert am: 16.12.2011


RE: 2x Shimano Technium Specimen 12-300 AX SDL

#3 von Kuckuckslippfisch , 27.02.2012 21:06

Wollte euch nur mitteilen das die Ruten verkauft sind.


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: 2x Shimano Technium Specimen 12-300 AX SDL

#4 von Werner Bryx , 28.02.2012 01:21

Das hat ja eingeschlagen!!! Hat Ralf jetzt die wirklich gute Stücke oder war jemand noch schneller? Diese Ruten vertragen auch einen Quppeneinsatz mit 80 gr Wurfgewicht spielend und an unserem "kleinen Teich" werden wohl bald "Weiße Fahnen" auftauchen!!!!!!


 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011


RE: 2x Shimano Technium Specimen 12-300 AX SDL

#5 von Kuckuckslippfisch , 05.03.2012 16:14

Nee war nicht Ralle. Bei 3 lbs Wurfgewicht kann man ruhig 110-130 Gramm anhängen. habe aber zuviel von den Ruten und 3 lbs ist für mich auch zu schwer. Mein Motto: "So fein wie möglich und schwer wie nötig!"


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: 2x Shimano Technium Specimen 12-300 AX SDL

#6 von Werner Bryx , 06.03.2012 23:56

Sind vielseitig einsetzbar auch zum Brandungsangeln usw.!Man muß sich vor dem Kauf Gedanken machen und Allround ist bestimmt nicht der schlechteste oder? Deinem Motto stimme ich voll zu, die Ruten werden hinsichtlich Einsatz oft vielzuschwer gewählt


 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011


RE: 2x Shimano Technium Specimen 12-300 AX SDL

#7 von Kuckuckslippfisch , 07.03.2012 21:17

@Werner Allround sind die Ruten nicht. Sind schon speziell für Carphunter entwicklet, deshalb die Bezeichnung "Specimen". Beim Brandungsangeln hätte ich kein gutes Gefühl, erst 20 Meter Anlauf und dann voll durchziehen? Da hätte ich Sch...!


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: 2x Shimano Technium Specimen 12-300 AX SDL

#8 von Werner Bryx , 09.03.2012 05:38

@Sven, von der Länge her und bei 3 lbs mit 80gr Krallenblei keine Probleme auf "Platte", habe meine schon stärker belastet. Und auf Carp hattest du doch auch keine Bedenken wenn noch ein Koloß dran hing, klar ist ja dafür ausgelegt.
Beim Quappenangeln hatte ich ja eine Extremsituation, Rute wohlauf!!! Bei 150gr. sieht es natürlich anders aus, da brauchst du schon echte "Knüppel", meine BR sind über 4 m.



 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011

zuletzt bearbeitet 30.01.2013 | Top

Brandungsangeln

#9 von Ralle , 09.03.2012 07:05

@werner , wenn du diese Ruten zum Branbungsa. nehmen willst und mit (80g) werfen soltest mit Krallenblei und Montage da kommste ja garade mal vieleicht 70--80 m raus !

Da sind die Dinger aber schon vollausgereitzt !!! da sind die viel zu schade dafür ! Beim Brandungsa. da brauchste was ab 150---250 g Wurfgewicht und mindestens 4--4.5m

länge , oder du angelst sehr Ufernahe , denn die meisten werden ja immer hinter zweiter Sandbank gefangen und das sind meist "immer so um die 1oo m"

Ralle


 
Ralle
Beiträge: 432
Punkte: 1.111
Registriert am: 16.12.2011


RE: Brandungsangeln

#10 von Kuckuckslippfisch , 09.03.2012 10:20

Richtig!
Kommt auch noch auf die Körpergröße an. bei 1,80m Körperlänge sollte die Rute schon 4,20m sein, wegen der Hebelwirkung.
Beim Quappenangeln ist für mich die Spitze doch etwas zu steif.
Aber alles in allem sind es Top Ruten und ich wünsche den neuen Besitzer viel Spaß und schöne Fänge mit ihnen.


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Brandungsangeln

#11 von Ralle , 09.03.2012 11:55

Sage ich doch Gerätekunde !!!


 
Ralle
Beiträge: 432
Punkte: 1.111
Registriert am: 16.12.2011


RE: Brandungsangeln

#12 von Werner Bryx , 10.03.2012 00:07

Verzeiht mir meinen Einsatz der CR beim Brandungsang, war an der Molenspitze in Warnemünde, der Alte Strom war voll belegt und ich wolte angeln. hatte zu diesem Zeitpunkt keine Anderen zur Hand gehabt.
Alles andere ist o.k., meine BR sind doch solche "Klopper", die nehmen spielend 250 gr.
Ich habe dabei 35-er Schnur mit 12 kg eingesetzt, keine Probleme damit gehabt aber Weite, mit der 50-er kam ich nicht soweit habe diese aber als Schlagschnur eingesetzt.
Ich habe zwar 2 CR-sätze bin aber kein C-Angler, das soll erst noch werden, hatte nur unser Carps als Beifänge, war erst einmal gezielt zum Karpfenangeln eingeladen worden und hatte mit zur Verfügung gestellten Montagen etc. auch noch Erfolg. War da mit Volker u. Jan eine Nacht zusammen.



 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011

zuletzt bearbeitet 10.03.2012 | Top

   

Handgebaute Posen!
Karpfenrute

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software