Pilz bei Rotfedern und Plötzen

#1 von Kuckuckslippfisch , 21.04.2013 09:44

Ich war am Gestern mal wieder am hinteren Gotthardteich angeln. Habe viel und gut gefangen, vor allem große Plötzen, alle um die 30cm.
Alle Fische hatten an der Bauchseite und zwischen den Kiemen blau/grüne Punkte. Sie sahen aus wie der Schimmel auf Brot/Brötchen. Leider hatte ich keine Kamera dabei und mein Handy macht keine guten Bilder.
Kennt jemand den Befund? Würde mich sehr interessieren was das ist.

Viele Grüße, Sven


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Pilz bei Rotfedern und Plötzen

#2 von Ralle , 29.04.2013 13:33

keine Ahnung ,muß ich nach lesen !


Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Ralle
Beiträge: 431
Punkte: 1.109
Registriert am: 16.12.2011

zuletzt bearbeitet 29.04.2013 | Top

   

**
Messerprüfung Kinder und Jugend 2013

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software