sauberkeit am angelplatz

#1 von tesse , 20.07.2012 21:09

war am montag das erste mal am see angelerfahrung sammeln.
mußte mit erschrecken feststellen das einige sogen. angelfreunde
nicht wissen wie man ein angelplatz zu verlassen hat.
musste erst mal einen großen müllsack füllen.ich glaube kaum
das diese angelfreunde zu hause auf ihren eigenen grundstück
b.z.w.in ihrer wohnung sich so aufführen würden.
das können wir, glaube ich nicht an userem see nicht gebrauchen.

petri heil


 
tesse
Beiträge: 37
Punkte: 90
Registriert am: 24.06.2012


RE: sauberkeit am angelplatz

#2 von Ralle , 21.07.2012 00:32

das sehe ich genau so !!!


 
Ralle
Beiträge: 430
Punkte: 1.107
Registriert am: 16.12.2011


RE: sauberkeit am angelplatz

#3 von rene , 06.09.2012 18:03

ich habe auch festgestellt das nemand mehr seine müll bmitnimmt vor allem am parkteich das ist zu 90% die jugend von uns und braunsbedra.


 
rene
Beiträge: 48
Punkte: 135
Registriert am: 19.12.2011


RE: sauberkeit am angelplatz

#4 von Kai ( gelöscht ) , 07.09.2012 07:17

da muss ich auch meinen Senf dazu geben, bei diesen Personen die ihren Müll so verteilt am Angelplatze zurücklassen handelt es sich nicht um Angler in meinen Augen, sondern mehr um Dreckschweine ! Solchen Menschen müsste man sofort den Fischerreischein entziehen, wenn ich so etwas sehe könnte ich KOTZEN!



Kai
zuletzt bearbeitet 09.09.2012 14:30 | Top

RE: sauberkeit am angelplatz

#5 von tesse , 07.09.2012 10:09

klare worte,aber berechtigt.bei meinen wenigen angeltagen am see immer das selbe
bild "müll"


 
tesse
Beiträge: 37
Punkte: 90
Registriert am: 24.06.2012


RE: sauberkeit am angelplatz

#6 von rene , 07.09.2012 17:33

ja auch ich bringe meine köder und mein essen in verpackung mit, aber auf dem rückeg wiegt das doch nichts mehr. falls doch der platz eng wird alles in eine mülltüte und in oder neben die nächste mülltonne gestellt.


 
rene
Beiträge: 48
Punkte: 135
Registriert am: 19.12.2011


RE: sauberkeit am angelplatz

#7 von Werner Bryx , 09.09.2012 15:24

Hallo Freunde, Ihr habt Recht mit dem Müll am See. Während die meistgenutzten Angelplätze relativ sauber sind ist der "Badestrand" und gegenwärtig auch das Ostufer gelinde gesagt eine Katastrophe und leider nehmen es dort auch Einzelne Angler dabei nicht so genau mit ihrem Müll und gerade der minimale Hinweis auf Anglermüll läßt dann Alle Angler als Müllmänner erscheinen.
Helft also aktiv mit und unterstützt Unsere sehr aktiven Fischereiaufseher am See bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für uns Alle.
Der Müll-Badestrand ist und bleibt - trotzt Uferbegehungsrecht durch uns Angler und unserer Hilfe seit Jahren - eine Angelegenheit der Kommune/Stadt-Ordnungsamt!


 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011


RE: sauberkeit am angelplatz

#8 von Kai ( gelöscht ) , 09.09.2012 16:15

Mein lieber Werner, seit ich am Südfeld auf Karpfen fische wurde ich viele Male vom unseren Ordnungsamt o. von" zwielichtigen Gestalten" Südfeldseeranger "
kontrolliert, dabei musste ich immer wieder feststellen das sich diese genannten Personen nur auf das Bivy konzentrierten, aber die Bader wurden auf gar keine Art gemaßregelt. Weder des Bades wegen oder des Mülls der ihre Decken umgibt, manchmal könnte man glauben das diese Personen nur den Angler jagen! Vor wenigen Wochen ein ähnlicher Fall, alle anwesenden Angler wurden kontrolliert wegen der sogenannten Zelte, was laut Gesetz aber gar keine sind, da müssten sie drei Seiten aufweisen, haben aber nur zwei! Neben diesen Anglern mit ihren Zelten lagen Bader, die währendessen mit ihren Mottorädern ans Ufer des See,s gekommen ich meine natürlich gefahren sind! Diese wurden nicht kontrolliert durch das anwesende Ordnungsamt, weil das wahrscheinlich ja nicht stört oder Verboten ist?( mir kocht da die Galle über)!!!!!!
Meine Reaktion werde ich jetzt lieber nicht Erklären!
Mfg euer Kai
P.s. das haben doch bestimmt auch andere Erlebt oder?


Kai

RE: sauberkeit am angelplatz

#9 von Werner Bryx , 11.09.2012 15:19

Lieber Kay, mir geht es doch genauso wie Dir und wir haben eigendlich einen großen Schritt hinsichtlich der Toleranz der Angelzelte erreicht.
Warum immer wieder Rückfälle seitens des OA und deren Helfer passieren wird dort ganz sicher wieder zur Sprache kommen, spätestens bei der nächsten Sicherheitskonferenz und wir haben jetzt auch einen guten Kontakt zu deren Dienstherren und mit Ihnen kann man das Thema offen ansprechen weil es sein muß!
Wir Angler haben schon so viele Stürme ausgehalten da schmeißt Uns doch so ein laues Lüftchen nicht vom Hocker oder??


 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011


RE: sauberkeit am angelplatz

#10 von Kuckuckslippfisch , 11.09.2012 15:34

Da wäre es doch hilfreich nen Ausdruck dabei zu haben das den Unterschied zwischen Angelzelt und normalen Zelt erklärt. Habe schon öfter erlebt, wenn man nen Paragraphen zitiert, dass sie total unsicher werden und dann auch gehen. Habe auch schon erlebt, als ich sie aufgefordert habe die Polizei zu holen, das sie gleich wieder abgehauen.
Man muss sich aber auch wirklich sicher sein sonst geht das nach hinten los.
Ich bin da ein totaler Korinthenkacker der sehr hartnäckig auf seine Rechte pocht!


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: sauberkeit am angelplatz

#11 von Werner Bryx , 11.09.2012 15:47

Recht muß Recht bleiben! Man muß es aber auch kennen und kann dann richtig argumentieren.Also wer etwas zur Klarstellung Zelt-Anglerzelt hat dann rein hier und anderes auch, kann ganz interessant werden.



 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011

zuletzt bearbeitet 11.09.2012 | Top

RE: sauberkeit am angelplatz

#12 von Kuckuckslippfisch , 11.09.2012 15:50

Ja! Unsere lieben Leute vom Ordnungsamt, die am ersten Bildungsweg Kindererzieher waren, haben aber kaum Kenntnisse. Daher kann man sie schon mit Fachkenntnissen überraschen.


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: sauberkeit am angelplatz

#13 von Kuckuckslippfisch , 12.09.2012 21:11

Zitat von Werner Bryx im Beitrag #11
Recht muß Recht bleiben! Man muß es aber auch kennen und kann dann richtig argumentieren.Also wer etwas zur Klarstellung Zelt-Anglerzelt hat dann rein hier und anderes auch, kann ganz interessant werden.


In der Gewässerordnung Sachsen-Anhalt ist dies geschrieben:
"4.9 Sonstige Regelungen
Beim Angeln kann ein Schutzschirm, ein Schutzschirm mit Überwurf (Wetterschutz) benutzt werden.
Das Zelten bzw. Campen an Angelgewässern ist erlaubnispflichtig und darf nur auf dafür
vorgesehenen Flächen erfolgen."


ich selber hatte mal nen Tarp in Rattmannsdorf geangelt. Da kam am Abend nen alter Herr und wollte mich belehren. Einen Fehler hat er dann gemacht, er hat mich und mein Tarp anfassen wollen.
Zum Schluss lag er im See und später kam nen Bulli mit 4 Polizisten.


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: sauberkeit am angelplatz

#14 von Werner Bryx , 19.09.2012 17:58

Ja, wenn ältere Leute stolpern- mein Kuckkuck- dann kann es schon mal naß werden. Da du ja dabei warst und als Rettungsschwimmer ausgebildet bist konnte ja nichts weiter passieren oder?


 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011


RE: sauberkeit am angelplatz

#15 von Kuckuckslippfisch , 19.09.2012 19:17

Sauwer!!!


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


   

**
Weihnachtszeit

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software