Quappenangeln

#1 von wallerdave ( gelöscht ) , 12.02.2012 13:42

Ich war am Samstag den 11.02.2012 von ca 16:00 - 23:30 beim Quappenangeln in Laucha am Wehr.
Als Gerät habe ich folgendes verwendet: Meine Raubfischruten mit einem Wurfgewicht von 50 - 150gr und einer Länge von 3m,
Karpfenrollen bespult mit 40er Hauptschnur ( Mono ) und Einzalhaken in der Größe1-3 ( Wurmhaken ). Das Vorfach der Haken betrug 0,35.
Da in der Unstrut starke Strömung herrscht habe ich ein Grundblei ( selbstgegossene Birne 9 mit 120 gr ) verwendet, damit der Köder am Grund bleibt.
Als Köder habe ich zerrissene Tauwürmer auf den Haken gefädelt. Diesen noch mit Wurmextract versehen und ab ins Wasser damit ( direkt in die Strömung ).
Um ca 18:00 Uhr hatte ich den ersten Biss, das Aalglöckchen schlug kurz aus, Anhieb,sitzt.
Wir haben von 18:00 - 00:00 Uhr mehrere Quappen von ca 20-62cm Größe gefangen.
Drei Stück habe ich zum Räuchern mitgenommen in folgender Größe: 50cm,45cm,62cm.
Die letztgenannte wog 1820 gr ( habe ich daheim gewogen ).
Fotos habe ich nicht gemacht, LEIDER! Habe noch nie meine Fänge fotografiert. Beim nächsten Fang gibs welche!!!

Und ich sage es nochmal für die, die es sich nicht vorstellen können das es in Laucha bzw in der Unstrut Quappen gibt:
Es wurden im Jahr 2010 und 2011 Quappen in der Unstrut besetzt.

L.G
Wallerdave



wallerdave
zuletzt bearbeitet 13.02.2012 01:34 | Top

RE: Quappenangeln

#2 von wallerdave ( gelöscht ) , 12.02.2012 15:07

Hey Leute ich stelle mal noch schnell einen Videolink rein dann könnt ihr euch einen Spot übers Quappenfischen an der Oder reinziehn.
http://www.youtube.com/watch?v=03rVyAfwCRU

Dave


wallerdave

RE: Quappenangeln

#3 von Kuckuckslippfisch , 12.02.2012 17:56

Petri!
Klingt ja richtig gut! Vielleicht könnte man ja was ausmachen die nächsten Tage. Könntest ja auch mal nen Bild von den mitgenommenen Quappen machen, würde mich interessieren welche Art das ist.

Viele Grüße



 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012

zuletzt bearbeitet 12.02.2012 | Top

RE: Quappenangeln

#4 von wallerdave ( gelöscht ) , 12.02.2012 18:04

Abend Kuckuckslippfisch
ich habe vor am Dienstag nochmal zu gehen, da das Wetter laut Wetterbericht optimal sein sollte, wenn du Lust hast und es von deiner Arbeitzszeit her passt, könnten wir ja was ausmachen.
Bilder machen wird sehr schwierig da die Quappen schon filetiert sind, habe ja oben geschrieben das ich leider vergessen hatte Fotos zu machen.
Das kann ich ja von denen am Dienstag machen.



wallerdave
zuletzt bearbeitet 13.02.2012 01:09 | Top

RE: Quappenangeln

#5 von Ralle , 12.02.2012 18:49

@Wallerd. du bist ja ein richtiger SPEZI aber Hut ab sage ich da nur . aber keine Fotos zu machen .....
Hoffentlich sind die Fotos von deinen Kumpel was wert.

MfG Ralle



 
Ralle
Beiträge: 432
Punkte: 1.111
Registriert am: 16.12.2011

zuletzt bearbeitet 13.02.2012 | Top

RE: Quappenangeln

#6 von wallerdave ( gelöscht ) , 12.02.2012 19:07

@Ralle,

da kann ich nur sagen selber hinfahren,selber fischen, selber fangen, selber Fotos machen.
Ich gehe seit 12 Jahren Angeln und habe noch nie von irgendeinem Fisch Fotos gemacht, nicht mal beim Angelurlaub.
Ich gehe Angeln um die Fische zu essen und nicht um in irgendwelchen Zeitungen zu stehen oder damit zu Prahlen.
Ein Barsch mit 20cm wird von mir genauso behandelt wie einer mit 50cm, er kommt in die Pfanne

gruß
Wallerdave



wallerdave
zuletzt bearbeitet 13.02.2012 01:17 | Top

RE: Quappenangeln

#7 von Ralle , 12.02.2012 19:25

Tut mir nicht leid ;kann und will ich nicht verstehen ,ich angle schon bestimmt weit länger als du lebst und freue mich immer wieder wenn ich von meinen gefangenen Fischen die Bilder anschauen kann.und ich brauch nicht zu prahlen .
Und Tschüß !


 
Ralle
Beiträge: 432
Punkte: 1.111
Registriert am: 16.12.2011


RE: Quappenangeln

#8 von klaus liechti , 12.02.2012 20:08

Das sieht man ja in der Hitliste , oder ?


 
klaus liechti
Beiträge: 351
Punkte: 1.607
Registriert am: 16.12.2011


RE: Quappenangeln

#9 von Kuckuckslippfisch , 12.02.2012 20:09

Gebe Ralle recht. Ich gehe seit ich 8 Jahre alt bin angeln und Fotos haben wir schon immer gemacht. Weckt schöne Erinnerungen wenn man sich Bilder anschaut die älter als 30 Jahre sind.
Wir als Stifte haben selbst die Kleenen geknipst und freuen uns heute für diese Fotos.
Aber Glückwunsch für die Fische. Mich hat es nur neugierig gemacht weil die Quappen so groß sind. Ich war der Meinung das hier nur die kleinwüchsigen vorhanden sind.



 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012

zuletzt bearbeitet 18.02.2012 | Top

RE: Quappenangeln

#10 von wallerdave ( gelöscht ) , 12.02.2012 20:15

Naja is ja egal ich streite mich nicht mehr rum,
macht was ihr möchtet und ich habe meinen Frieden.


wallerdave

RE: Quappenangeln

#11 von Kuckuckslippfisch , 12.02.2012 20:17

Streitet doch keiner!
Jeder hat eine andere Meinung und das ist doch auch gut so. Leider habe ich nächste Woche Spätschicht, aber das muss ich im Auge behalten. Mein Kumpel geht sehr oft auf Quappen und er hat noch nie solche Großen gefangen, muss ich morgen gleich berichten.



 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012

zuletzt bearbeitet 18.02.2012 | Top

RE: Quappenangeln

#12 von Werner Bryx , 13.02.2012 00:56

Hallö Leute keinen Unfrieden bitte.
Hätte ich von bestimmten von mir gefangenen Fischen Fotos wären das auch für mich bleibende Erinnerungen auf die ich recht stolz sein könnte z.B. ein Aal in der Tepnitz jenseits der 1,35 cm im Juni`84 oder mein 1. Meterhecht glatt 1,0 m und 15 kg in der Saale / Meuschau am ehem. Ponton gefangen und bei Hans Weilepp vorgezeigt. Ja was nicht ist - ist nicht.
Jetzt hat man die Technik immer dabei und muß nur noch fangen und wenn jemand bisher nicht fotografiert hat was solls, er hats verstanden warum wir gern Bilder sehen möchten- wir wollen uns mit freuen oder?
Zum Thema Quappen in der Unstrut zwischen Freyburg oder Zettenbacher Mühle bis Laucha/Wehr... ich habe mit Jörg Fehlkamm gesprochen und er kennt die Leute für den Besatz beim KAV Naumburg sehr gut und gibt mir umgehend Bescheid, ich werde auch noch mit Peter Wolfram sprechen was er über die Sache weiß, es wurde zu mindest nicht an die große Glocke gehängt und wir kennen ja solche Geschichten wie den heimlichen Welsbesatz in unserem "Teich" durch den LAV.

Bin am Dienstag jedenfalls in Laucha und dann sehen wir weiter, wer möchte mitmachen??? Wo gibts grüne Heringe zu kaufen? Soll ein Top-Köder sein!!!

Seht euch den Link von Wallerdave dazu an, auch jede Menge Eisangeln ist da zu sehen. Dank dafür, denn man lernt nie aus!

Petri Heil Euch Allen, bin heiß auf Winterangeln und einen ordentlichenzum aufwärmen nicht vergessen!



 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011

zuletzt bearbeitet 13.02.2012 | Top

RE: Quappenangeln

#13 von Kuckuckslippfisch , 15.02.2012 13:14

Zitat von wallerdave

Wir haben von 18:00 - 00:00 Uhr mehrere Quappen von ca 20-62cm Größe gefangen.



Mal ne Frage: Hat da jemand die Zahlen geändert? Ich habe doch da andere Maße gesehen!
Finde ich nicht in Ordnung wenn hier nachträglich was geändert wird. So wird auch eine Diskussion auseinander gerissen.


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Quappenangeln

#14 von klaus liechti , 15.02.2012 13:34

Habe mir den Beitrag näher angesehen , es wurde nicht manipuliert. Es steht immernoch deine IP-Adresse als Urheber drinn. mfg Klaus.


 
klaus liechti
Beiträge: 351
Punkte: 1.607
Registriert am: 16.12.2011


RE: Quappenangeln

#15 von Werner Bryx , 15.02.2012 14:29

Ja ich hatte mir erlaubt zu korrigieren.Wenn da geschrieben stand-"wir fingen mehrere von 20-30cm - 3 in der Größe von 50,45,62 nahm ich mit so war dies doch ein Lapsus oder. darum 20-62, alles andere dazwischen ist möglich oder korekt wäre z.B. wir fingen 7 Stück von 20,24,21,50,45,30 u.62 - so ist die Aussage für jederman klaro. Ich setze mich vorher mit jedem Betroffenen in Verbindung mit der Bitte um Ändererung so wie ich Dich bat Maße/Gewichte anzugeben um deinem Bericht noch den Kick der Vollkommenheit zu geben und um anderen Besuchern dadurch Mut zum Mitmachen zu vermitteln.
Sven, die Bereinigungen haben begonnen, wenn Du Deinen sehr guten Bericht selbst nachbearbeitest dann kannst du selbst darüber entscheiden unnötiges/restliches zu löschen oder zu ergänzen.
Ich habe auch das Wort "Dumm" entfernt und mit R. darüber gesprochen. Im übrigen diskutiere ich auch sehr gern und es macht ja auch Spaß und man gewinnt neue Anregungen und umsobesser wird
das Spektrum. Ich hatte von Wallerdave eine PM bekommen mit der Bitte alle seine Auslassungen zu Löschen und ich hatte ihn gebeten die Unklarheiten abzuändern und beim nächsten Bericht konkreter zu sein-er bat mich, ihm zu zeigen wie ich mir das vorstelle.



 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011

zuletzt bearbeitet 23.02.2012 | Top

   

**
Rapfen und Döbel

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software