Quappenageln

#1 von wallerdave ( gelöscht ) , 09.02.2012 12:42

Hallo geehrte Sportsfreunde,

ich habe vor am Freitag bis Samstag zum Quappenangeln nach Naumburg-Blütengrund zu gehen,
was würdet ihr mir eher auf Quappen empfehlen, Saale oder Unstrut.
Ich habe mir die Saale und Unstrut auf Google Earth angeschaut und dachte mir das der Einlauf der Unstrut in die Saale vielleicht ein gutes Plätzchen währe.
Wenn jemand Lust hat könnte man ja evtl. zusammengehen den zu zweit macht Angeln einfach mehr Spaß.
Habe ich gestern mit Werner gemerkt.
Falls jemand mitkommen möchte, Köder lasse ich springen, Lockstoffe usw. auch.
Eine letzte Fragfe noch: Man sagte mir das in der Unstrut massig viele Welse rumschwimmen, ist es möglich die auch im Winter zu Fangen?

Petri Heil



wallerdave
zuletzt bearbeitet 21.02.2012 18:39 | Top

RE: Quappenageln

#2 von Kuckuckslippfisch , 09.02.2012 15:28

Hallo Dave,
Quappen sind in der Saale. Ob sie bis zur Unstrut kommen weiß ich nicht. Quappen kommen auch in der Weißen Elster vor, bei Döllnitz. Dort fängt man aber auch nur relativ kleine Quappen. Die größten fängt man um diese Zeit an der Oder. Dort sind die großwüchsigen Tiere und hier die kleinwüchsigen. Es sollen im Dezenber "schwimmende Leoparden" um die 70 cm gefangen wurden sein.
In Halle kann man auch Quappen fangen, Wettin und Trohta wäre hier die Wahl. Es gibt auch in verschiedenen Seen eine Quappenpopulation. Insgesamt sollte man nah am Ufer angeln, eine Rinne wäre nicht schlecht, Wassertemperatur unter 5° und nasskaltes Hundewetter, dieser Weg sollte zum Erfolg führen. Köder habe ich in der Dämmerung Tau- und Rotwurm und Nachts Fischfetzen.
Da jetzt starker Frost eingesetzt hat, bilden sich am Grund der Flüsse Eiskristalle die sich mit Schwebstoffen verbinden, dabei werden sie immer größer und bekommen verstärkt Auftrieb. Dann sind die Flüsse voller runder Eisschollen, die durch die Strömung flussabwärts rasen. Ich glaube das es jetzt sinnlos wäre zu angeln da mit starken Schnurrabrissen zurechnen ist.



 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Quappenageln

#3 von Ralle , 10.02.2012 09:51

der letzte Abschnitt war nich schlecht,so weis man auch was das weiße Zeug auf der Oberfläche des Wassers ist!


 
Ralle
Beiträge: 432
Punkte: 1.111
Registriert am: 16.12.2011


RE: Quappenageln

#4 von Kuckuckslippfisch , 10.02.2012 10:14

Ja das wusste ich das das viele nicht kennen! Ich schließe gern deine Wissenslücken!


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Quappenageln

#5 von Ralle , 10.02.2012 11:43

meine Wissenlücken musst du nicht schließen den anderen ihre ja


 
Ralle
Beiträge: 432
Punkte: 1.111
Registriert am: 16.12.2011


RE: Quappenageln

#6 von Werner Bryx , 11.02.2012 23:52

Da sieht mans wieder diese Bescheidenheit, ich gebe es zu - Winterangeln war bisher nicht mein Ding - aber durch den hier stattfindenden Informationsaustausch taue ich immer mehr auf und werde langsam heiß. Mit Dave war ich erstmals Eisangeln schon aus Neugier und wenn man sich entsprechend auf das Wetter in Fragen Bekleidung etc. einstellt dann macht es richtig Spaß auch wenn wir nichts gefangen haben, erst die Übung macht den Meister. Wieder sehr gute Auslassung von Sven, Danke und weiter so und was mit dem Forum beabsichtigt wurde trägt jetzt schön ansehnliche Früchte und ich denke die Zurückhaltung unserer Mitglieder wird bald bröckeln. Auch zurückliegende Erlebnisse dürften Interesse wecken und wenn das beangeln einzelner Fischarten so spannend wieder gegeben wird dann ein Dreifach Petri Heil!!



 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011

zuletzt bearbeitet 18.02.2012 | Top

RE: Quappenageln

#7 von Kuckuckslippfisch , 21.02.2012 10:45

Ich habe heute eine Info vom Angelverband zum Quappenbesatz bekommen:

Sehr geehrter Sportfreund Günther,

in der Unstrut wurde vor ca. 10 Jahren ein Besatz mit einsömmrigen Quappen durchgeführt. Des weiteren resultiert der Quappenbestand auch aus der Tatsache, das Quappen aus der Saale in die Unstrut aufsteigen und dort auch ablaichen.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Bernd Manneck

Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V.
Mansfelder Str. 33
06108 Halle/Saale


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Quappenageln

#8 von Ralle , 21.02.2012 19:15

Die Kondakte gehen ja bis ganz nach Oben ! wow

Hochachtungsvoll
Ralle


 
Ralle
Beiträge: 432
Punkte: 1.111
Registriert am: 16.12.2011


RE: Quappenageln

#9 von klaus liechti , 21.02.2012 19:19

Kurze Info : Wallerdave hat mich per PM aufgefordert sein Acount zu löschen da er in naher Zukunft Beruflich in Bayern unterwegs sein wird. Ich bin seiner Bitte nachgekommen . Er ist also nicht mehr unter uns. ,


 
klaus liechti
Beiträge: 351
Punkte: 1.607
Registriert am: 16.12.2011


RE: Quappenageln

#10 von Ralle , 21.02.2012 19:25





Das tut mir aber Leid !!!


 
Ralle
Beiträge: 432
Punkte: 1.111
Registriert am: 16.12.2011


RE: Quappenageln

#11 von klaus liechti , 21.02.2012 19:41


 
klaus liechti
Beiträge: 351
Punkte: 1.607
Registriert am: 16.12.2011


RE: Quappenageln

#12 von Kuckuckslippfisch , 22.02.2012 00:21

Hat mich aber noch erst gefragt wo man auf Zwergwels angeln gehen kann.
versteh ich nicht?!


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Quappenageln

#13 von asator , 22.02.2012 10:40

dessauer / wittenberger ecke is damit verseucht . wo das viehzeug einmal drin ist is feierabend. da hilft
nur noch dauerhaft trockenlegen . sind zwar lecker, aber bei schnittgrößen von 12 - 15 cm lohnts einfach nich...
und die qualmen hakengrößen weg das is einfach unmöglich ....

andi


PRIORITY ONE
INSURE RETURN OF ORGANISM
FOR ANALYSIS.
ALL OTHER CONSIDERATIONS SECONDARY.
CREW EXPENDABLE.


 
asator
Beiträge: 512
Punkte: 1.426
Registriert am: 17.12.2011


RE: Quappenageln

#14 von Kuckuckslippfisch , 22.02.2012 15:29

Ich kenne den Silbersee in Leipzig worin angeblich bis zu 10.000 Zwergwelse hausen sollen. Nimm nen 1er-2er Haken und nen Tauwurm und so hakst du sie im Maul. Ein Tauwurm bring ca. 5 Welse.


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Quappenageln

#15 von Ralle , 22.02.2012 15:40

wo liegt denn der ? da könnte man doch mal hin, wenn das Eis weg ist ! die beisen doch immer ? oder ?


 
Ralle
Beiträge: 432
Punkte: 1.111
Registriert am: 16.12.2011


   

**
Forellenangeln

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software