RE: Quappenageln

#16 von klaus liechti , 22.02.2012 18:55

Der Silbersee ist neben der ehemaligen Filmfabrik in Wolfen !


 
klaus liechti
Beiträge: 352
Punkte: 1.617
Registriert am: 16.12.2011


RE: Quappenageln

#17 von Ralle , 22.02.2012 19:48

da filmen die einen wo auch noch beim angeln???


 
Ralle
Beiträge: 432
Punkte: 1.111
Registriert am: 16.12.2011


RE: Quappenageln

#18 von Kuckuckslippfisch , 23.02.2012 00:51

Beisen immer! Der ist in Leipzig, ist aber noch bis März gesperrt wegen Vogelschutz. Welse gehen wirklich Schlag auf Schlag! Können gern mal hin.


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Quappenageln

#19 von Werner Bryx , 23.02.2012 19:06

Ich bin mir da nicht so sicher, aber ab Mai/Juni geht es richtig los. Habe das vor Jahren (in den 80-igern) in einem Elbaltarm bei Wartenburg erlebt(Großer Riß o.ä.)und dort einen von 42 cm gesehen, der Fänger ist o. war vom AV SFV Braunsbedra e.V..Gebe Andi Recht, sie schlucken bis zum Ar..., aber geräuchert - du schmeißt jeden Aal weg so lecker sind sie und die Menge bringt´s. Beißverhalten wie Quappe, Schnurnahme max. 1 m und dann liegenbleiben!Hast du den Biß verpaßt na dann....., haben Zigarettenstaniolpapier mit leichter Steinbeschwerung als Bißanzeiger verwendet!!!! Rutenspitze zum Wasser bei "Stehendes Gewässer" und Fühlungnahme zum leichten Grundblei! Eine 20-iger Schnur ist ausreichend, 1 Wirbel, Vorfach ca. 50 cm reicht.

Besondere Vorsicht ist geboten beim Anfassen mit ungeschützten Händen!!!! Der jeweils Erste Flossenstrahl der Brust- u. Rückenflosse rasten bei Berührung gespreizt ein und können nicht angelegt werden!Die Spitzen wirken wie Harpunen, dringen spielend in die Haut und brechen dort meist ab, müssen sofort entfernt werden da sie bei jeder Muskeltraktion tiefer wandern, verursachen schwere Entzündungen bis zur "Blutvergiftung"!!!!
Die Sperre der Flossen ist der Grund dafür das sie keine Feinde haben, sie können einfach nicht geschluckt werden!
Der Zwergwels ist ein ausgesprochener Laichräuber!!!!!

Ein paar Exemplare sind auch beim Weißfischbesatzt in unseren "Teich" gelangt, leider - hoffentlich entsteht daraus keine Population.



 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011

zuletzt bearbeitet 24.02.2012 | Top

RE: Quappenageln

#20 von Ralle , 23.02.2012 19:13

wird ausbrobirt da werden wir mal ." enne Schubkarre" voll holen!


 
Ralle
Beiträge: 432
Punkte: 1.111
Registriert am: 16.12.2011


RE: Quappenageln

#21 von Kuckuckslippfisch , 24.02.2012 00:38

Ich bin dabei weil der See bei uns um die Ecke liegt. Hab och noch nen Anhänger zum Vollmachen!


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Quappenageln

#22 von asator , 24.02.2012 12:31

Zitat
Besondere Vorsicht ist geboten beim Anfassen mit ungeschützten Händen!!!! Der jeweils Erste Flossenstrahl der Brust- u. Rückenflosse rasten bei Berührung gespreizt ein und können nicht angelegt werden!Die Spitzen wirken wie Harpunen, dringen spielend in die Haut und brechen dort meist ab, müssen sofort entfernt werden da sie bei jeder Muskeltraktion tiefer wandern, verursachen schwere Entzündungen bis zur "Blutvergiftung"!!!!



kann ich aus eigener erfahrung bestätigen.....

Zitat
Ein paar Exemplare sind auch beim Weißfischbesatzt in unseren "Teich" gelangt, leider - hoffentlich entsteht daraus keine Population.



da wär ich mir noch nich so sicher, bei der größe des sees wird eine überpopulation zwar unwahrscheinlich, aber die
viecher haben zu gute überlebens-chancen.

ich bin für testfischen auf ictalurus nebulosus und abschlagen jedes gefangenen exemplars.

andi


PRIORITY ONE
INSURE RETURN OF ORGANISM
FOR ANALYSIS.
ALL OTHER CONSIDERATIONS SECONDARY.
CREW EXPENDABLE.


 
asator
Beiträge: 512
Punkte: 1.426
Registriert am: 17.12.2011


RE: Quappenageln

#23 von Kuckuckslippfisch , 24.02.2012 22:17

Zitat von asator


ich bin für testfischen auf ictalurus nebulosus und abschlagen jedes gefangenen exemplars.

andi



Da bin ich mit dabei!


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Quappenageln

#24 von Ralle , 25.02.2012 08:23

Als Gewässerwart muß ich euch sagen :"jede Kreatur ist schützenswert und hat seine Daseinsberechtigung"!
mit freundlichen Grüßen
euer Ralle.....................hier wird keiner ab -"oder geschlagen " ! gegebennenfals für die Natur!!!!!


 
Ralle
Beiträge: 432
Punkte: 1.111
Registriert am: 16.12.2011


RE: Quappenageln

#25 von Kuckuckslippfisch , 25.02.2012 10:58

Ist zum Schutz der heimischen Natur, Onkelchen.


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Quappenageln

#26 von asator , 25.02.2012 11:15

Zitat von Kuckuckslippfisch
Ist zum Schutz der heimischen Natur, Onkelchen.



glatt unterschrieben. wo die sich ausbreiten kommt die ökokatastrophe.
die dessau / wittenberger ecke kann n lied davon singen ....


PRIORITY ONE
INSURE RETURN OF ORGANISM
FOR ANALYSIS.
ALL OTHER CONSIDERATIONS SECONDARY.
CREW EXPENDABLE.


 
asator
Beiträge: 512
Punkte: 1.426
Registriert am: 17.12.2011


RE: Quappenageln

#27 von Werner Bryx , 26.02.2012 21:41

Ich gebe jedem meinen Segen wenn ein gefangenes Exemplar ordentlich versorgt entnommen wird! Einfach miträuchern, ihr bereut es nicht!
Der Zwerg- o. Katzenwelz ist übrigens kein einheimischer Fisch, er wurde "eingeschleppt" und fühlt sich in europäischen Gewässern "sauwohl"!



 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011

zuletzt bearbeitet 26.02.2012 | Top

RE: Quappenageln

#28 von Werner Bryx , 26.02.2012 21:52

Wir werden in unserem Forum sicherlich die unterschiedlichsten Gewässerbeschreibungen kennen lernen, deshalb bitte ich künftige Autoren den Hinweis auf die jeweils erforderliche Angelbererechtigung z.B. "Sachsen-Marke" o. "Brandenburg-Marke" mit anzuführen - siehe "Silbersee" bei Leipzig erforder die "Sachsen-Marke"....
Die entsprechende Bestellung weitsichtig und zeitig genug bei Anke anmelden, um im nächsten Jahr gerüstet zu sein, eine Marke für 5,- € !!!!!
Für 2013 im August 2012 bestellen, es ist dann ein bei der Beitragskassierung. Selbst eine einmalige Angeltuor zu den Nachbarn lohnt sich bei dem Preis!!

Werde beim LAV nachfragen ob noch Sachsenmarken da sind, das Interesse ist ja geweckt und äußert sich schon in dieser Diskussion!@Werner



 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011

zuletzt bearbeitet 26.02.2012 | Top

RE: Quappenageln

#29 von Kuckuckslippfisch , 27.02.2012 21:08

Na ich warte ja noch auf meine. Hoffe die kommt bald, musste schon dieses Jahr "Schwarzangeln"!


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Quappenageln

#30 von Werner Bryx , 10.03.2012 00:40

Diese Zusatzmarken sollen lt. Auskunft von Anke demnächst eintrudeln, also nachfragen. 2011 waren welche übrig geblieben und können nicht zurückgegeben werden.


 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011


   

**
Forellenangeln

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software