Neues aus meiner Heimat

#1 von Fischgirl , 07.01.2012 17:47

Karpfen Blau (nicht was ihr denkt)

ein küchenfertiger Karpfen ( 1.5- 2 kg) salzen und mit 150ml aufgekochten Essig übergießen.
Einen Gemüsefond aus Suppengrün herstellen. Den Karpfen mit Wurzelgemüse füllen
und in den Fond für 20 min legen.
Dazu passt prima Stampfkartoffeln.
Kartoffeln mit Salz kochen, danach abgießen, mit einem Stampfer zerstampfen.
Speck und Zwiebeln würfeln und in der Pfanne anbraten und in die Kartoffeln geben. Fertig.

Probierts mal aus und guten Appetit!!!



 
Fischgirl
Beiträge: 163
Punkte: 917
Registriert am: 16.12.2011

zuletzt bearbeitet 17.01.2012 | Top

   

**
Gunter´s Lieblingskuchen beim Angeln

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software