Karpfen a´la Silbersee

#1 von Kuckuckslippfisch , 09.09.2012 21:38

Zutaten:
1 Karpfen aus dem Silbersee
1 Becher Joghurt
4 Wacholderbeeren
4 Pimentkörner
wenig Salbei
Pfeffer, Salz

Man fängt einen Karpfen im Silbersee/Leipzig. Den Karpfen schöne filetieren und die 2 Filetstücke in einen Gefrierbeutel geben. Die Wacholderbeeren, den Salbei und die Piementkörner im Mörser gut zerstoßen und mit dem Joghurt in den beutel geben. Den Beutel für einen Tag in den Kühlschrank.
Am nächten Tag Butterschmalz in der Pfanne erhitzen. Die Filetstücke aus dem Beutel nehmen, grob die Marinade abstreifen und alle 2 Seiten für jeweils 4 Minuten scharf anbraten. Je nach Geschmack nach dem Braten mit Pfeffer und Salz würzen. Man kann aus der Marinade mit etwas Butter und Zitrone noch eine schöne Soße kochen. Die Filets aus der Pfanne nehmen und in die Pfanne etwas Weißwein, dazu die Butter, Zitrone und nach Bedarf noch Marinade. Fertig ist ne schöne Soße. Dazu lecker Petersilienkartoffeln und fertsch!

Guten Appetit!

PS: so haben wir heute unseren Silbersee-Karpfen gegessen


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


   

**
Kartoffelsuppe a´la kleine Robbe

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software