Angeln am Silbersee

#1 von Kuckuckslippfisch , 16.08.2012 20:48

Am 08.08. und 10.08.2012 habe ich dem Silbersee in Leipzig (Stapelbecken Lößnig L 10-108) einen Besuch abgestattet. Das Wetter war sonnig, ein leichter West-Wind brachte angenehme Kühlung. Ich traf mich mit einem guten Freund (ist nen Wessi aus Bremerhaven) auf dem Parkplatz und wir gingen die paar Meter zu der Stelle die wir uns vorher ausgesucht haben. Boilie, Mais, Zwiebackteig + Pudding, Maden und Rotwürmer sollten uns zahlreiche Beute bescheren! Mein Kumpel Mark war natürlich besser vorbereitet und konnte innerhalb weniger Minuten die erste Made im Wasser schwimmen lassen. Ich packte meine Grundruten aus und steckte die Zweiteiligen zusammen. Mittendrinn ein Schrei und der erste Fisch am Haken! Das ging ja gut los! Nach wenigen Sekunden hatte Mark den ersten Fisch des Tages gelandet. Ein Prachtstück von Zwergwels! Gefühlte 30cm und gemessene 12cm. Ich beeilte mich, konnte den Wessi doch nicht gewinnen lassen, packte noch meine Matchrute aus und los ging es. Die Grundrute legte ich mit Boilie (aufschwimmend) aus und an die Posenangel kam ne Made. Jetzt ging es Schlag auf Schlag und ein offener Schlagabtausch war im Gange! Nach kurzer Zeit hatte ich Oberwasser, meine 2 Gramm Pose mit Made, gepaart mit der leichten Matchrute, war der Bringer! Der Wessi-Mark hatte eine relativ steife Spinntele und so eine sehr hohe Fehlbissquote.

Gefangen wurden nur Zwergwelse! Erst als ich den Köder oberhalb von 20cm angeboten hatte kamen Rotfedern und Plötzen zum Vorschein. Nach 30 Minuten war unser Bedarf an Zwergwelsen mehr als gedeckt. Wir haben knapp 50 Stück gefangen und der Größte war kleiner als die größten Weißfische! Stolze 17cm! Leider konnten wir keine größeren Welse landen weil sich die Kleinen auf alles stürzen was ins Wasser fällt. Mais, Teig, ja selbst am Boilie zubbeln sie rum! Nur an der Oberfläche sind sie nicht. Ich habe komplett auf Weißfische umgestellt und holte mir ein paar Köderfische. Wir stellten unsere Angeln um und wollten es nun mit Köderfisch probieren. Ein total nerviges angeln hat begonnen! Der Bissanzeiger hat das Morsealphabet gelernt, es ging nur noch Piep, PiepPiepPiep, Piiiep! Die Köderfische waren innerhalb von Minuten total abgefressen, oft hing nur der ausgehöhlte Kopf am Haken! Zur Belohnung war aber immer noch nen Zwergwels dran! Kurz vorm Aufgeben gab es bei mir einen durchgehenden Piep und die Schnur ging Meterweise weg. Der Anhieb saß und ich staunte nicht schlecht als sich ein großer Barsch an der Oberfläche zeigte. Er hat den Köderfisch voll inhaliert. 35cm und knappe 900 Gramm konnten nach kurzer Begutachtung wieder ins Wasser. Danach gab es leider keine Barsche, außer Zwergwelse, nichts mehr.

Der Zweite Tag verlief im Grunde ähnlich, nur das der Himmel bewölkt und der Wind aus Nord-Westen kam. Weißfische konnten nur nach Anfüttern gefangen werden, das Futter brachte natürlich auch meine „Lieblinge“ auf den Plan. An beiden Tagen ging es gegen 20 Uhr nach Hause da ich noch zur Nachtschicht musste. Wir endeckten noch einen anderen Angler und konnten so noch über das Gewässer reden. Seiner Erfahrung nach gingen die größeren Zwergwelse nur nachts an die Angel, Karpfen gibt es nur auf einer Seite des Sees da hier Tagsüber Enten, Schwäne und Gänse gefüttert werden. Topköder ist hier die Tigernuss. Geangelt wird in knapp 5 Meter Entfernung, Wassertiefe liegt knapp bei 1,5 Meter. Beste Beißzeit soll zwischen 20-22 Uhr sein. Tiefer ist der See nur geringfügig und beim letzten Hegefischen auf Zwergwelse wurden in 4 Stunden über 400 Welse gefangen und getötet. Die Mitnahme der Welse ist Pflicht! Um die Plage einzudämmen wurde auch schon mit E-Gerät gefischt. In der Schilfzone wurden nebenbei sehr große Aale, Karpfen, Hechte und Barsche gekeschert. Leider ist dort das Angeln verboten.

Alles in allem ein sehr schönes Gewässer, nur nerven Nachmittags die Spaziergänger sehr. Aber so gegen 17 Uhr hat man das Gewässer nur für sich, und natürlich die Zwergwelse!


Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012

zuletzt bearbeitet 16.08.2012 | Top

RE: Angeln am Silbersee

#2 von Ralle , 16.08.2012 21:00

Sehr schön gemacht ,wenn du noch mals da hin gehen solltest ,bitte bescheit sagen ich komme mit !!!

Ralle


 
Ralle
Beiträge: 432
Punkte: 1.111
Registriert am: 16.12.2011


RE: Angeln am Silbersee

#3 von Kuckuckslippfisch , 16.08.2012 21:12

Nächste Woche habe ich Nachtschicht und danach 5 Wochen Elternzeit. Kannst ab nächste Woche planen.


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Angeln am Silbersee

#4 von Werner Bryx , 18.08.2012 07:21

Hallo Freunde, das ist der erwartete Startschuß auf Zwergwels im Silbersee und ein gelungener Beitrag der Lust auf den sehr schmackhaften Zwerg-Spezi macht, geräuchert eine Delikatesse und dazu keine Gräten beim Schmaus und die Menge bringst!!!
Danke Sven und meldet Euch!


 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011


RE: Angeln am Silbersee

#5 von asator , 18.08.2012 14:59

jetz rächt es sich doch keine "sachsenmarke" zu haben .....

Asator



PRIORITY ONE
INSURE RETURN OF ORGANISM
FOR ANALYSIS.
ALL OTHER CONSIDERATIONS SECONDARY.
CREW EXPENDABLE.


 
asator
Beiträge: 512
Punkte: 1.426
Registriert am: 17.12.2011

zuletzt bearbeitet 01.09.2012 | Top

RE: Angeln am Silbersee

#6 von klaus liechti , 19.08.2012 09:50

Wem sagst du das !! Und dabei schmecken die Viechter so lecker wenn man sie räuchert .


 
klaus liechti
Beiträge: 351
Punkte: 1.607
Registriert am: 16.12.2011


RE: Angeln am Silbersee

#7 von Kuckuckslippfisch , 19.08.2012 11:56

Da müssten wir mal über Nacht bleiben, wer hat den schon Lust 15cm Welse zu räuchern? Ausgewachsen sollen sie ja bis 50cm werden. Ich werde die nächste Zeit mal wieder gehen und wer Lust hat kann gern mitkommen.


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Angeln am Silbersee

#8 von Werner Bryx , 23.08.2012 05:35

Hallo Asa.. und Admin, man kann ja auch eine Rute abgeben und ihr seit mit im Boot oder?



 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011

zuletzt bearbeitet 23.08.2012 | Top

RE: Angeln am Silbersee

#9 von Werner Bryx , 23.08.2012 05:44

Hallo @Sven, 50 cm sind Riesen, einen 42-ziger habe ich in den 80-zigern bei Wartenburg gesehen, aber auch die Kleineren machens und deinem Bericht nach muß eh jeder entnommen werden und du muß auch eklich aufpassen keinen Biß zu verpassen! Die Fahrtrute von hier wäre noch interessant.


 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011


RE: Angeln am Silbersee

#10 von Kuckuckslippfisch , 23.08.2012 13:22

Wir haben insgesamt knapp 70 Stück "entsorgt". Hoffe das nachts größere Laufen. Fahrtrute mache ich dann auch noch dazu.


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Angeln am Silbersee

#11 von asator , 23.08.2012 13:29

also ich bin nich mit bei ....


PRIORITY ONE
INSURE RETURN OF ORGANISM
FOR ANALYSIS.
ALL OTHER CONSIDERATIONS SECONDARY.
CREW EXPENDABLE.


 
asator
Beiträge: 512
Punkte: 1.426
Registriert am: 17.12.2011


RE: Angeln am Silbersee

#12 von klaus liechti , 24.08.2012 13:58

Ich wäre auch gern dabei , muß aber am 9. nach Rotterdam . Wäre nicht schlecht wenn wir da vorher mal angeln gehen könnten .


 
klaus liechti
Beiträge: 351
Punkte: 1.607
Registriert am: 16.12.2011


RE: Angeln am Silbersee

#13 von Kuckuckslippfisch , 24.08.2012 23:02

Habe heute mit Ralle darüber gesprochen, werden in Kürze hier mal nen Termin rein werfen.


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Angeln am Silbersee

#14 von Werner Bryx , 28.08.2012 05:06

Hallo Sven, in Sachsen waren doch drei Ruten erlaubt oder?


 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011


RE: Angeln am Silbersee

#15 von klaus liechti , 28.08.2012 07:22

Mein lieber Herr Fischerei-Aufseher , § 4 Abs. 3 der Sächsischen Fischereiordnung besagt das gleiche wie die unserige !!!!!! Lass dich nicht erwischen !!


 
klaus liechti
Beiträge: 351
Punkte: 1.607
Registriert am: 16.12.2011


   

**
Angeln am Südfeldsee

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software