RE: Witze und andere lustige Sachen

#31 von asator , 20.01.2012 18:42

Ein kleines amerikanisches Flugzeug hat sich im Nebel verflogen. Der Pilot kreist um das oberste Stockwerk eines Bürohauses, lehnt sich aus dem Cockpitfenster und brüllt in ein offenes Fenster:" Wo sind wir?" Im Büro blickt ein Mann vom PC auf: "In einem Flugzeug!"

Der Pilot fliegt eine scharfe Kehre und landet fünf Mintuen später mit den letzten Tropfen Sprit auf dem Seattle Airport. Die verblüfften Passagiere wollen wissen, wie der Pilot es geschafft habe, sich zu orientieren.
"Ganz einfach", sagt der Pilot. "Die Antwort auf meine Frage war kurz, korrekt und völlig nutzlos. Ich hatte es also mit der Microsoft- Hotline zu tun- und die steht genau Kurs 87 Grad in 5Meilen Entfernung zum Airport Seattle."


PRIORITY ONE
INSURE RETURN OF ORGANISM
FOR ANALYSIS.
ALL OTHER CONSIDERATIONS SECONDARY.
CREW EXPENDABLE.


 
asator
Beiträge: 512
Punkte: 1.426
Registriert am: 17.12.2011


RE: Witze und andere lustige Sachen

#32 von asator , 20.01.2012 18:43

Unterhalten sich zwei Blondinen.
Fragt die eine: Sag mal was ist eigentlich weiter weg? Der Mond oder England?
Antwortet die andere: Das muss England sein, den Mond kann ich ja von hier aus sehen....


PRIORITY ONE
INSURE RETURN OF ORGANISM
FOR ANALYSIS.
ALL OTHER CONSIDERATIONS SECONDARY.
CREW EXPENDABLE.


 
asator
Beiträge: 512
Punkte: 1.426
Registriert am: 17.12.2011


RE: Witze und andere lustige Sachen

#33 von asator , 20.01.2012 18:44

Sitzen zwei Jäger auf ihrem Hochsitz. Da meint der eine mit dem Fernglas:
" Was würdest du machen, wenn deine Frau fremdgehen würde? "
"Aber das würde sie doch niemals tun! "
" Aber mal angenommen wenn doch, was wäre deine Reaktion ? "
" Ich ihm erst die Eier wegschießen, dann meiner Frau in den Kopf! "
"Wenn du dich beeilst, schaffst du beides mit einem Schuss!!! "


PRIORITY ONE
INSURE RETURN OF ORGANISM
FOR ANALYSIS.
ALL OTHER CONSIDERATIONS SECONDARY.
CREW EXPENDABLE.


 
asator
Beiträge: 512
Punkte: 1.426
Registriert am: 17.12.2011


RE: Witze und andere lustige Sachen

#34 von asator , 20.01.2012 18:45

reicht erstma ???


PRIORITY ONE
INSURE RETURN OF ORGANISM
FOR ANALYSIS.
ALL OTHER CONSIDERATIONS SECONDARY.
CREW EXPENDABLE.


 
asator
Beiträge: 512
Punkte: 1.426
Registriert am: 17.12.2011


RE: Witze und andere lustige Sachen

#35 von Ralle , 20.01.2012 18:48

Danke ich kann garnicht so schnell lesen !!!



 
Ralle
Beiträge: 432
Punkte: 1.111
Registriert am: 16.12.2011


RE: Witze und andere lustige Sachen

#36 von asator , 20.01.2012 19:37

Ein Deutscher sitzt gerade beim Frühstück, mit Kaffee, Croissants,
Butter und Marmelade, als sich ein Kaugummi kauender Holländer neben ihn
setzt.
Ohne aufgefordert zu werden, beginnt dieser eine Konversation: "Esst ihr
Deutschen eigentlich das ganze Brot?"
Der Deutsche lässt sich nur widerwillig von seinem Frühstück ablenken und
erwidert: "Ja, natürlich."
Der Holländer macht eine Riesenblase mit seinem Kaugummi und meint: "Wir
nicht. Bei uns in Holland essen wir nur das Innere des Brotes. Die
Brotrinden werden in Containern gesammelt, aufbereitet, in Croissants
geformt und nach Deutschland verkauft."
Der Deutsche hört nur schweigend zu. Der Niederländer lächelt
verschmitzt und fragt: "Esst Ihr auch Marmelade zum Brot?"
Der Deutsche erwidert leicht genervt: "Ja, natürlich."
Während der Holländer seinen Kaugummi zwischen den Zähnen zerkaut, meint
er:
"Wir nicht. Bei uns in den Niederlanden essen wir nur frisches Obst zum
Frühstück. Die Schalen, Samen und Überreste werden in Containern
gesammelt, aufbereitet, zu Marmelade verarbeitet und nach Deutschland
verkauft."
Nun ist es an dem Deutschen, eine Frage zu stellen: "Habt Ihr auch Sex
in Holland?"
Der Holländer lacht und sagt: "Ja, natürlich haben wir Sex."
Der Deutsche lehnt sich über den Tisch und fragt: "Und was macht Ihr mit
den Kondomen, wenn Ihr sie gebraucht habt?"
"Die werfen wir weg", meint der Holländer.
Jetzt fängt der Deutsche an zu lächeln: "Wir nicht. In Deutschland
werden alle Kondome in Containern gesammelt, aufbereitet, geschmolzen,
zu Kaugummi verarbeitet und nach Holland verkauft."


PRIORITY ONE
INSURE RETURN OF ORGANISM
FOR ANALYSIS.
ALL OTHER CONSIDERATIONS SECONDARY.
CREW EXPENDABLE.


 
asator
Beiträge: 512
Punkte: 1.426
Registriert am: 17.12.2011


RE: Witze und andere lustige Sachen

#37 von asator , 20.01.2012 19:39

Drei Protestuirte unterhalten sich über ihre letzten Freier. Sagt die Erste." Ich glaub meiner war ein Zimmermann. Der hat mich hergenommen wie ein Stier!" Sagt die Zweite:" Meiner war bestimmt ein Masseur. Der hat mich durchgeknetet, dass ich völlig platt war". Fragen sie die Dritte: " Und was war Deiner?" Also das muss ein Bauer gewesen sein." "Bauer?? Wie hast du denn das gemerkt?" Naja, zuerst wars ihm zu trocken, dann zu naß und dann zu teuer!!"


PRIORITY ONE
INSURE RETURN OF ORGANISM
FOR ANALYSIS.
ALL OTHER CONSIDERATIONS SECONDARY.
CREW EXPENDABLE.


 
asator
Beiträge: 512
Punkte: 1.426
Registriert am: 17.12.2011


RE: Witze und andere lustige Sachen

#38 von Werner Bryx , 20.01.2012 20:15

Was denkt ein Gynogo.. wen er nach Feierabend die Straße betritt?
Endlich Gesichter!!!



 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011


RE: Witze und andere lustige Sachen

#39 von asator , 21.01.2012 23:13

Ein Elefant läuft den FKK-Strand entlang und sieht einen nackten Mann. Er zeigt mit seinem Rüssel auf dessen bestes Stück und fragt: „Sag mal, wie kannst Du damit essen??“


PRIORITY ONE
INSURE RETURN OF ORGANISM
FOR ANALYSIS.
ALL OTHER CONSIDERATIONS SECONDARY.
CREW EXPENDABLE.


 
asator
Beiträge: 512
Punkte: 1.426
Registriert am: 17.12.2011


RE: Witze und andere lustige Sachen

#40 von Werner Bryx , 21.01.2012 23:46

Zwei Freundinnen sitzen morgens beim Frühstück zusammen. Fragt die eine"was machste nachem Sex?" Antwortet diese"da rauche ich erstmal und Du?" "da hab ich noch nich nachgeguggt!"



 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011


RE: Witze und andere lustige Sachen

#41 von asator , 22.01.2012 16:31

Traf ich letztens 'n alten Mann . und fragte ihn was er so mache . Er sagte ,dass er momentan noch Latein studiert . Dann hab ich ihn gefragt warum er das denn tue er sei ja schließlich schon 89 . Er Antwortete das er ja wahrscheinlich bald sterben würde und wenn er in den himmel käme müsste er doch wenigstens Latein verstehen . Dann hab ich ihn gefragt was denn währe wenn er in den Hölle käme . Er Antwortete . Ach holländisch kann ich schon !!


PRIORITY ONE
INSURE RETURN OF ORGANISM
FOR ANALYSIS.
ALL OTHER CONSIDERATIONS SECONDARY.
CREW EXPENDABLE.


 
asator
Beiträge: 512
Punkte: 1.426
Registriert am: 17.12.2011

zuletzt bearbeitet 22.01.2012 | Top

RE: Witze und andere lustige Sachen

#42 von Kuckuckslippfisch , 22.01.2012 22:54

Was liegt beim angeln neben Dir und hat nen Sprachfehler?

Ne Nuschel!!


 
Kuckuckslippfisch
Beiträge: 281
Punkte: 826
Registriert am: 22.01.2012


RE: Witze und andere lustige Sachen

#43 von Werner Bryx , 22.01.2012 23:33

History!
Früher kam es bei Versammlungen häufig zu Verletzungen der Augen beim zeigen der Größe der gefangenen Fische durch gespreitze Arme. Hat der Vorstand für die Teilnehmer Handschellen ausgegeben
und es gab keine blauen Augen mehr und jetzt gibts laufend verrenkte Handgelenke beim anzeigen der Fischgrößen: "Sone Ogen hat er gehabt, sone Ogen sach ich dir sone......"!



 
Werner Bryx
Beiträge: 298
Punkte: 744
Registriert am: 25.12.2011


RE: Witze und andere lustige Sachen

#44 von asator , 23.01.2012 12:28


quelle : http://www.moduni.de


falls jemand doch größere und etwas entferntere futterplätze anlegen will -
eine wohl gute alternative zu den teuren futterbooten ...





andi


PRIORITY ONE
INSURE RETURN OF ORGANISM
FOR ANALYSIS.
ALL OTHER CONSIDERATIONS SECONDARY.
CREW EXPENDABLE.


 
asator
Beiträge: 512
Punkte: 1.426
Registriert am: 17.12.2011


RE: Witze und andere lustige Sachen

#45 von asator , 23.01.2012 12:39

Wie man einen Aal tötet

Der 12-jährige Max war für sein Alter sehr neugierig. Von einem Schulkameraden hatte er einmal gehört, dass dieser einem Mädchen den Hof machte. Nun fragte er sich natürlich, wie man sowas anfängt. Deshalb fragte er seine Mutter. Anstatt es ihm aber richtig zu erklären, schlug sie ihm vor, sich hinter dem Vorhang zu verstecken, und zuzusehen, wie seine Schwester Nicole und ihr Freund Michael, der an diesem Tag zu Besuch kam, das machten.
Am nächsten Morgen fragte ihn seine Mutter, ob er denn nun etwas gelernt habe. Folgendes bekam sie zur Antwort:
"Nicole und Michael haben eine ganze Weile dagesessen und geplaudert. Aber dann hat Michael das Licht ausgemacht und die beiden fingen an, sich zu umarmen und zu küssen. Dabei ist es Nicole wohl schlecht geworden, denn Michael fuhr ihr mit der Hand unter den Pullover, um nach ihrem Herzen zu fühlen, genauso wie der Onkel Doktor das immer macht. Michael konnte es aber nicht so gut wie der Doktor, denn er hatte anscheinend Schwierigkeiten, das Herz zu finden und deshalb fummelte er eine ganze Weile herum. Ich glaube, dann ist es ihm auch schlecht geworden, denn beide fingen an, zu stöhnen und zu seufzen.
Da sie nicht mehr sitzen konnten, legten sie sich auf das Sofa. Dann bekam Nicole Fieber, ich weiß das ganz genau, denn sie sagte, sie wäre unheimlich heiß. Und dann merkte ich endlich, warum es den beiden so schlecht ging. Ein kleiner Baby-Aal musste in Michaels Hose gekrochen sein. Er sprang heraus und stand fast senkrecht in der Höhe. Er war mindestens 20 cm lang. Ehrlich!
Jedenfalls hat Michael ihn gepackt, damit er nicht weg konnte. Als Nicole den Aal sah, bekam sie Angst, denn ihre Augen wurden ganz groß. Ihr Mund stand weit offen und sie rief nach dem lieben Gott. Sie sagte, dass das der Größte sei, den sie jemals gesehen habe. Wenn die wüßte, dass es unten im See noch viel Größere gibt!
Dann fasste Nicole wieder Mut. Sie versuchte den Aal zu töten, indem sie ihm in den Hals biss. Das dauerte ein ganzes Weilchen und plötzlich machte Nicole ein komisches Geräusch und ließ ihn wieder los. Ich glaube da hatte der Aal zurückgebissen. Da schnappte Nicole ihn und hielt ihn ganz fest, während Michael etwas wie eine Art Muschel aus der Tasche zog. Das stülpte er dem Aal über den Kopf, so dass er nicht mehr beißen konnte.
Nicole legte sich auf den Rücken und spreizte die Beine und Michael legte sich auf sie. Anscheinend wollten die beiden den Aal zwischen sich zerquetschen. Aber der Aal kämpfte wie ein Verrückter und Michael und Nicole stöhnten und ächzten. Sie kämpften so heftig mit dem Aal, dass beinahe das Sofa umgefallen wäre. Nach einer langen Zeit lagen beide auf einmal still da.
Dann stand Michael auf und siehe da, der Aal war tot! Ich weiß das genau, denn er hing ganz schlaff da und seine Eingeweide hingen heraus. Nicole und Michael waren ganz schön geschafft von dem Kampf, aber trotzdem umarmten und küssten sie sich vor Freude.
Doch dann kam der große Schock! Der Aal war doch nicht tot! Er richtete sich wieder auf und der Kampf ging von vorne los. Er muss diesmal Michael gebissen haben, denn der lag plötzlich auf dem Rücken am Boden. Da sprang Nicole auf und versuchte den Aal zu töten, indem sie sich auf ihn setzte. Nach 40 Minuten Kampf war er endlich tot.
Diesmal wirklich, denn Michael zog ihm das Fell über die Ohren und spülte es in der Toilette hinunter."

andi


PRIORITY ONE
INSURE RETURN OF ORGANISM
FOR ANALYSIS.
ALL OTHER CONSIDERATIONS SECONDARY.
CREW EXPENDABLE.


 
asator
Beiträge: 512
Punkte: 1.426
Registriert am: 17.12.2011

zuletzt bearbeitet 23.01.2012 | Top

   

Witze der Woche
Das ist nicht witzig !!!

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Xobor Community Software